Traversa

traversa-logo

Das im Jahr 1834 vom Urgroßvater Giacomo Traversa gegründete Weingut liegt in den schönsten Hügeln des Neive Gebietes, in den Bergen von Canova im Anbaugebiet Langhe, (Piemont).

Der Meierhof wurde sorgfältig restauriert;  Weinzubereitung, Flaschenabfüllung und Lagerung der großen Rotweine findet hier unter einem Dach statt. Im Weinkeller von 1800 befindet sich auch eine Weinstube.
Mit Nebbiolo und Barbera werden die wohl besten Weintrauben Italiens angebaut, die daraus entstehenden Weine können sich mit den großen und berühmten Weinen aus Barolo und Alba messen lassen und sind auch preislich gesehen eine großartige Alternative zu den meist deutlich teureren berühmten Namen.

Der Alleinimport erfolgt durch Enoteca Luna in Rheinbreitbach.

Weinberge_von_Traversa
Weingut_Traversa
Weinkeller_Traversa